mymoroccantravel@gmail.com +212 661860657 +212 671517541 +417 79672445

Marokko

Das afrikanische Land Marokko ist vor allem daher für einen Urlaub so beliebt, weil es von Europa aus schnell zu erreichen ist. Nur durch die Straße von Gibraltar wird dieses Land von Europa getrennt.
Marokko liegt sowohl an der Mittelmeer- als auch an der Atlantikküste.
Wer ein gebirgiges Land mit einsamen Buchten sucht, sollte sich an die Mittelmeerküste begeben, während die Atlantikküste kilometerlange und breite Sandstrände aufweist. Diese sind für einen Badeurlaub natürlich wie geschaffen.
Auch findet man hier zahlreiche weiße Hafenstädte, wo es Dutzende von Hotels gibt. Eine der bekanntesten Städte an der Atlantikküste ist Agadir.
Unweit dieser beiden Küsten befinden sich die weiten Ausläufer der Sahara; die Oasen sind bei Touristen ebenfalls ein gerne besuchtes Ziel. Im Westen des Landes findet man das Gebirge des Hohen Atlas; hier ist teilweise sogar Skifahren problemlos möglich.
Meistbesuchte Städte des Landes sind Fès, Marrakesch, Meknès und Rabat – diese werden auch gerne als Königsstädte bezeichnet. Kulturell interessierte Touristen sollten sich in diese Städte begeben, denn hier entdeckt man zahlreiche Schätze der bedeutendsten Kultur des Landes, des Islam.
Ganz oben auf der Liste sollte ein Besuch der Stadt Casablanca stehen; diese befindet sich an der Atlantikküste und ist vor allem dank gleichnamigen Film bekannt. Besichtigen sollte man hier die Hassan-II.-Moschee; deren Minarett ist sage und schreibe 210 Meter hoch – damit gilt dieses Gotteshaus als das höchste der Welt.
In Marokko findet man mehrere Klimazonen, wobei die Gebirge Hoher und Mittlerer Atlas die Klimascheide bilden. Während im Nordwesten ein mediterranes Klima vorherrscht, wird das Landesinnere vom Kontinentalklima bestimmt. Auch die Sahara bestimmt das Klima in Marokko weitestgehend. In den Randgebieten dieser Wüste kommt es selten zu Regen und die Temperaturen sind heiß. Entscheidet man sich für eine Reise an die Küstengebiete, ist die beste Reisezeit von April bis November. Das Landesinnere jedoch sollte man am besten von Oktober bis Mai besuchen.
Für die Einreise nach Marokko ist im allgemeinen sowohl ein Visum als auch ein Reisepass erforderlich; Reisende aus Deutschland allerdings benötigen kein Visum, solange der Aufenthalt im Land nicht länger als drei Monate dauert. Der Reisepass sollte noch mindestens sechs Monate lang gültig sein.

Hier einige Landesinformationen rund um Marokko. Ausführlichere Reiseinformationen mit Tipps zu Marokko erhalten Sie von uns nach Ihrer Buchung.

Land & Leute

Marokko ist eine konstitutionelle Monarchie. Zur Zeit regiert König Mohammed VI. Es ist ein islamisches Land, der junge König ist modern und das Land weltoffen. Ein Drittel der Abgeordneten ist weiblich.

Landessprache ist Arabisch  ,berber ,und Französisch. In Agadir versteht man auch Deutsch oder Englisch. Die marokkanische Währung ist der Dirham. 10 Dirham haben ungefähr den Gegenwert von 1 Euro.

Landschaft & Wetter

Marokko liegt im nordwestlichen Teil Afrikas, dem Maghreb (arabisch Westen). Das Land hat eine Küstenlänge von ca. 3500 km. Im Norden, südlich des Mittelmeers verläuft von Ost nach West das Rif-Gebirge, weiter südlich der Mittlere Atlas.

Atlasgebirge

Das Hohe Atlasgebirge, welches sich mit einer Länge von 2400 km über Tunesien und Marokko erstreckt, teilt das Land in den fruchtbaren Nordwesten und den trockenen Südosten.

Das südlichste Gebirge vor der Sahara ist der Anti-Atlas südlich von Agadir. Die Gebiete noch weiter südlich sind die politisch umstrittene West-Sahara (die Spanien beansprucht). Diese Gegend bis zur Grenze von Mauretanien ist touristisch noch nicht erschlossen.

Im ozeanischen Nordwesten liegen die Durchschnittstemperaturen bei stabilen 25 Grad im Sommer und 16 Grad im Winter. Mit steigendem Abstand zum Meer steigt auch die Temperatur.

Im Sommer erreichen die Temperaturen in den Städten bis zu 40 Grad am Tag und 20 Grad in der Nacht. In der Wüste ist es heißer und im Juli und August nicht empfehlenswert. Im Winter steigen die Temperaturen immer noch auf 25 Grad tagsüber und sinken in der Nacht im Binnenland meist auf 10 Grad.

Essen & Trinken

Tajine

Die marokkanische Küche ist vielseitig. Beliebte Fleischsorten sind Lamm, Hammel, Rind und Geflügel. In den küstennahen Regionen ergänzen Fisch und Meeresfrüchte den Speiseplan. Gemüse und Gewürze runden die Gerichte ab. In Marokko isst man traditionell mit den drei ersten Fingern der rechten Hand. Das Nationalgetränk ist Pfefferminztee, lecker ist auch der marokkanische Wein und das marokkanische Bier.

In eigener Sache

Bitte beachten Sie bei Vergleichen, dass wir bei den Rundreisen keine Mittelklasse-Hotels anbieten, sondern nur 4-Sterne-Häuser. In Marokko ist das empfehlenswert. Auch bieten wir aus guten Gründen nur Halbpension an, zum einen ist das Mittagessen in Marokko unterwegs sehr billig und originell (siehe oben) und zum anderen geht bei langen Aufenthalten mittags zu viel Zeit verloren, was auf so interessanten Reisen schade ist.

Versicherungen & Impfungen

Marokko gehört nicht zu Europa und die gesetzlichen Krankenversicherungen erbringen keine Leistungen im Krankheitsfall. Wenn Sie gesetzlich versichert sind, sollten Sie daher eine Reise-Krankenversicherung abschliessen. Die privaten Krankenversicherungen leisten meist weltweit.sie  Können  verschiedene Reiseversicherungen direkt online abschliessen.

Impfungen sind für Marokko nicht vorgeschrieben, jedoch sind Impfungen gegen Tetanus, Polio, Typhus und Hepatitis bei häufigen Reisen in südliche Länder sinnvoll.